Volltext: Flandern 1917 [27] (Band 27/1928)

59 
Die Nacht zum 16. August zog herauf, durchglüht von Millionen 
Flammenspritzern von östlich Steenstraate bis an die Lys, eine schwüle 
Gewitternacht, die das Atmen erschwerte. 
Von Mitternacht an gössen an zweitausend englische Batterien, das 
sind achttausend Rohre, an zwölfhundert deutsche Batterien, das sind 
viertausendachthundert Rohre, ihren Granatenhagel über diesen dreißig 
Kilometer breiten Landstreifen, der voller Menschen war. 
Von 5 Uhr morgens an rollte das Trommelfeuer in nie dage- 
wesener Stärke.
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.