Full text: Die Kriegsführung im Herbst 1916 und im Winter 1916/17 : vom Wechsel in der Obersten Heeresleitung bis zum Entschluß zum Rückzug in die Siegfried-Stellung (11. 1938)

XVI 
Abkürzungen. 
Pi = Pionier 
R. F. Br. ... Reserve-Infanterie- 
Brigade 
R. D. = Reserve-Division 
Regt — Regiment 
Res = Reserve 
R.K — Reservekorps 
Schütz = Schützen 
selbst = selbständig 
s — schwer 
s. F. H = schwere Feldhaubitze 
(15 cm) 
sib = sibirisch 
Terr = Territorial 
turk — turkestanisch 
ung = Bezeichnung für die unga¬ 
rischen Teile (Honved) 
des ö.-u. Heeres 
Uss = Ussuri 
verst — verstärkt 
z. b. V. zur besonderen Verfügung 
zsgs = zusammengesetzt 
Auf Karten und Skizzen sind teilweise noch weitergehende Abkürzungen an¬ 
gewendet. So bedeuten dort arabische Ziffern (je nach ihrer Gröhe): Armeen, Divisionen, 
Brigaden oder Regimenter — römische Ziffern: Korps oder Bataillone; alles Weitere 
ergibt sich aus dem Text.
        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.