Mai 2011 / 1
a k t i v
Tumeltsham
Informationen der Grünen Tumeltsham – Nr. 25/2011
Die Grünen
Zugestellt durch Post.at
D
er Fahrzeugverkehr 
von der Autobahn 
in Richtung Vöckla-
bruck und Salz-
kammergut wird 
derzeit über die Autobahnabfahrt 
Walchshausen durch Tumelts-
ham, Ried i. I. und Eberschwang 
geleitet.
Eine Verkehrsführung über die 
Autobahnabfahrt Haag stellt 
eine sinnvolle und außerdem 
eine zeit- und kilometermäßig 
kürzere Alternative dar und trägt 
wesentlich zur Verkehrsverrin-
gerung durch Tumeltsham bei. 
Die Grünen haben einen Stre-
ckenvergleich bis Eberschwang 
durchgeführt. Über Tumeltsham 
und Ried ergab die zurückgelegte 
Stecke 20,9 km und eine Fahrzeit 
von 22 Minuten. Über die Auto-
bahnabfahrt Haag ergaben sich 
20,4 km und eine Fahrzeit von nur 
14 Minuten. 
In Gegenrichtung wird der Ver-
kehr von Vöcklabruck Richtung 
Passau bereits in Eberschwang 
Richtung St. Marienkirchen ge-
leitet. Dort erfolgt die Beschilde-
rung nach Passau jedoch wieder 
über die Bundesstraße durch 
Tumeltsham und nicht über die 
Autobahnauffahrt Haag.
Um eine umfassende und nach-
haltige Verkehrsverringerung im 
Interesse der Sicherheit und Le-
bensqualität der Bevölkerung von 
Tumeltsham zu erreichen, wurde 
von den Grünen Tumeltsham ein 
entsprechender Gemeinderats-
antrag eingebracht, der von allen 
Fraktionen einstimmig angenom-
men wurde.
Angelika Haidinger
FO
TO
: D
IE
 G
R
Ü
n
En
 T
U
M
EL
TS
H
A
M
? Die Gemeinde Tumeltsham 
ersucht die Autobahnbetrei-
bergesellschaft ASFInAG, 
die Autobahnbeschilderung 
Richtung Vöcklabruck und 
Salzkammergut so abzuän-
dern, dass eine Verkehrsab-
leitung nicht mehr über die 
A8-Abfahrt Ried, sondern 
über die Autobahnabfahrt 
Haag am Hausruck erfolgt.
Beschluss
? Die Gemeinde ersucht eben-
falls die zuständige Bundes- 
bzw. Landesstraßenverwal-
tung, die Bundesstraßenbe-
schilderung im Kreuzungs-
bereich St. Marienkirchen/
Eselbach so abzuändern, 
dass eine Verkehrsführung 
nach Passau nicht mehr über 
die Bundesstraße durch Tu-
meltsham, sondern über die 
Autobahnauffahrt Haag am 
Hausruck erfolgt.
Weniger Verkehr durch Tumeltsham
FO
TO
: D
IE
 G
R
Ü
n
En
 T
U
M
EL
TS
H
A
M
        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.