1* I Thier e. A. Pferde. Preise: 50 Stück Dukaten und 300 Stuck Silbergulden. Programm C. I. a und II. 1. 1. Stutte, deutsch, braun, 1^ Jahr , Eigen ­ zucht, 300 fl. 2. S tu tt e, veredelte Landeszucht, braun, 4 Jahr, Eigenzucht mit 3. Fohlen. 4. S t u t t e, veredelte Landeszucht, braun, 2 Jahr, augekauft. 5. Zuchthengst, Pinsgauer, Schabrackentiger, 4 Jahr, angekauft. 6. Zuchthengst, veredelte Landeszucht, braun, 4 Jahr, angekauft. 7. H e n g st, veredelte Landeszncht, braun, 1 hchJähr, angekauft. 8. Wallach, Chrudimer, braun, 3 Jahr, Eigeuz. 9. Wallach. zusammen 1200fl. 10. Stritte, Ungar, braun mit Stern, 5 Jahre, verkäuflich. 11. Stuttfohlen, Ungar, braun, 1% Jahr, verkäuflich. 12. Wallach, Ungar, braun, 1% Jahr, ver ­ käuflich. 13. Stritte, braun, englische Kreuzung, 3 Jahre, Eigenzucht. 14. Stritte, braun, englische Kreuzung, 2 Jahre, Eigeuzucht. Mayer I., Schiffmeister re. in Linz. F e i z e l m a i e r Michael, Besitzer des Zeilmaier- gutes, Gern. Pasching. A d e l b c r g e r Ant., Be ­ sitzer des Hainberger- gutes zu Haag, Nie ­ derösterreich. N a d l i n g e r Franz, Rea ­ litätenbesitzer in Ard- agger, Niederösterreich. Haager Lorenz, Gast ­ wirth in Laakirchen.