92 Frauscherberg. Diese Ortschaft hieß früher auch! „Fraunscherberg" oder „Frauenschuhberg". 1. Meiner. Josef Plainer, Weber und Pointier, 1764—1775. Josef Plainer, 1775—1801. Anton Fischlinger (und Anna Eder) 1801. Jakob Erkner bis 1855. Johann Erkner, 1855—1874. (Er erwarb dann das Kraxnergut in Krennwald). Matthias Scheinast aus Förstern, Pfarre Vöcklabruck, 1874—1893; seine Witlwe ehelicht den Andreas Bam¬ berg er vom Hatzbauerngut in Lengau (1893—1906). Matth. Scheinast seit 1906. 2. Gratzenbarthäusl. Wurde zur Zeit des Bahnbaues! demoliert. Bartl Pramböck bis 1768. Josef Grnndner aus Scherschham, 1768—1793; feine Witwe ehelicht 1793 den Rupert Hinterberger (1793 bis 1817). Anton Kriechhaumer, 1817—1834. Johann Heckner, 1834—? 3. Grundnerhänsl. Georg Wollmannsberger, 1757—1797. Georg Schindecker vom Grnndner in Untererb, 1797 bis 1801; seine Witwie ehelicht 1801 den Josef Humer aus Abern. Zur Zeit des Bahnbaues 'wurde das Haus neu wieder aufgebaut. Josef Schindecker, alter Grundner von Untererb 1890. Franz Lettner aus Krenniwald 1898. 4. Pirzlhäusl. Zur Zeit des Bahnbaues demoliert. Straßer bis 1808; die Häuslerin Straßer ehelichit 1808 ben Thaddäus Kranzinger aus Friedburg (1808— 1837); seine Tochter ehelicht 1837 den Josef Guggen- berger. Matth. Michlbacher ehelicht die Witwe Feichtiuger 1858. 5. Heute vereinigt mit der Pkainersölde (Nr. 1). Simon Äsen, 1761—1790. Andreas Pirnbaumer 1790—1802. Matth. Birnbaumer 1802—1812. Peter Dörfer, Pointier, 1812; später erwarb der Plai- ner-Pointler auch! diese Point.