107 Schmalnauer Anton, vereh., Postaushilssdiener, Kreutern 27, gest. in Niedernhardt am 24. April. Stadler Josef, vereh., Salinenarbeiter, Reitern- dorf 72, gest. in Salzburg am 6. April. Stöger Franz, ledig. Postamtsdiener, Kreu- tern 16. gefallen in Viktoria, 20. Oktober. Stöger Leopold, led., Forstarbeiter, Llntereck 7, gefallen am 7. September. Thanner Theodor, vereh., Tapezierer, gest. am 22. Oktober in Brünn. Zeppezauer Johann, led., Schuhmacher, Max ­ quellgaffe 4, gefallen am 6. November. Zeppezauer Josef, led., Schuhmacher in Stein ­ feld, gefallen am 2. Dezember. Zopf Josef, led, Sagfchneider, Maxquellg. 1, gest. in Meran am 25. Dezember. 1918 Aster Anton, Seffelträger, led., Leiten- bergerstr. 23. Bagfrieder Karl, led., Schlosser, Kaltenbach- str. 46, gefallen am 13. Juni. Bleichinger Franz, led., Bauerssohn, Lindau 23, gefallen am 15. Juni. Buchböck Franz, led., Schmied, Trenklbach, gest. am 4. Feber in der Lungenheilstätte Freistadt. Dellmor Georg, Kirchendienerssohn, gest. in ­ folge Verwundung am 30. Juni. Graf Heinrich, beiden 17, gefallen am 19. Juni. Gratzer Ferdinand, verh.,.Forstarbeiter, Retten ­ bach 6, gefallen am 16. Jänner auf dem Monte Pertica. Laderer Karl, verh., Bäckergehilfe, Salz- burgerstr., gefallen am 4. Feber. Ludahky Anton, verh., Bierführer, Maxquell ­ gaffe 1, gest. am 22. März in Klagenfurt. Jmmetsberger Anton, led., gefallen am 2. April. Jmetsberger Josef, Aer. Forstarbeiter, verh., Grazerstr 86, gest. an Typhus am 11. Juli. Kogler Johann, led., Kaufmannssohn, Grazer ­ str., 5. VIII. 1918 als Todestag anzusehen (nähere Daten fehlen). Kühberger Wilhelm, led., Kaminfeger, gefallen am 7. Aug. Laimer Leopold, led., Lolzarbeiter, Linterstein 12, gest. am 26. März im Krankenhaus zu Bad Ischl. Loidl Alois, Forstarbeiter, Weißenbach 44, gefallen am 4. Jänner, Fontana secea. Loidl Josef, verh., Besitzer Noith 2, gefallen am 3. Jänner bei Belluno. Mayr Josef, led., Privatarbeiter, Leiden 21, gest. am 9. März in Arfahr (Petrinum). Neff Johann, led., Magazinsarbeiter, Stein- feld 21, gefallen am 20. Juni. Niedermayr Paul, Rosenkranzgaffe, ledig, gest. am 14. Feber 1919, in italienischer Ge ­ fangenschaft bei Valona in Albanien. Pammesberger Alois, Gasthaus aus dem Syriuskogl, led., gefallen am 20. Juli. Promberger Leopold, verh., Forstarbeiter, Meißenbach 45, gest. nach der Rückkehr aus ruff. Gef. am 3. Juni in Kowel. Rothauer Ludwig, led., Villenbesißer in Bad Ischl, gest. am 2. März in Bad Ischl. Weber Leopold, verh., Kriegsinvalide, gest. am 11. April im Sarsteinerstiftungshaus. Wimmer Franz, led., Brotausträger, Retten- bachstühle, gest. am 23. Juli im Kranken ­ hause Wels.