134 b\m\íammto <tu$ ber&ßtr6(tew íSigntcm, -¿ctiwe Virttnv, {Musa vetaZ in be r«C: Jb; $lá al) ei^tfí^ka 3 «elfha-it-b ümtq, ' Titelblatt des „Nationalstückes“ Losenstein und Hohenberg. (Nach dem Exemplar in der k. k. Studien!) ibliothek in Linz.) ist — so ist gewöhnlich das Theater leer. Die Lustspiele müssen voller Karrikaturen sein und zum Lachen bewegen, müssen voller lächerlichen Intriguen sein und dadurch auffallend werden, sonst sind sie nicht nach dem Geschmacke des gemeinen Mannes. Und wenn dieser im Theater abgeht, und die Noblesse durch großmütige Beiträge einen Prinzipal nicht unterstützt, da siehks mit seinem Beutel sehr windig aus. Überhaupt befindet der Direkteur sowohl als der Acteur sich in einer sehr unangenehmen Lage, wenn das