36 o Ul q? af W * p B a- Ui LJ $ P es go № & P' ^ 3 O Cd t-1 2 CJi sr 00 Cfq ^ Wo waren die lustsamen Jahre, da noch Tanz, Schall und Rosenfeier die friedlichen Bürger vereinte! Jetzt notierten die Merker der Zünfte in dürrer Gewissen¬ haftigkeit manch „blinde“ oder „falsche Meinung“.1) Ein Mittel also, das evangelische Bewußtsein zu stärken, in Wahrheit aber, die Herzen der Mitbürger einander zu entfremden, waren die Komödien der lutherischen Schulmeister. Darum ist es erklärlich, daß in den Visitations-Protokollen *) So nannten die Meistersinger Verstöße gegen die Vers- und ßeim- regeln und gegen die Bibel.