Eine Seite aus der Uttendorfer „Kreuztragung“ vom Jahre 1732, (Handschrift im Diözesanarchiv.)