Full text: 850 Jahre Michaelnbach

digung vorbereitete, herrschte arge Bestürzung. In 
höchster Eile wurden alle beweglichen Gegen- 
stände in den Keller gebracht, da jeder mit einer 
Beschießung unseres Ortes rechen mußte. Die 
meisten Ortsbewohner flüchteten. in die umlie- 
genden Wälder. Das Bemühen der Bevölkerung, 
die Soldaten zur Aufgabe ihrer Stellungen zu 
bewegen, blieb anfangs erfolglos. Erst am Abend 
des 4. Mai verließen sie Michaelnbach in Richtung 
St. Thomas. 
Am Samstag, dem 5. Mai, zirka 9 Uhr, kamen die 
ersten Amerikaner nach Michaelnbach. Von allen 
Häusern flatterten die österreichischen Flaggen. 
Alles atmete erleichtert auf, denn mit dem Einzug 
der Besatzung konnte man nun endlich wieder auf 
bessere Zeiten hoffen. 
ll 
Mn | 
ME HET 
\ 
‚ \ 
LICH Tl 
ERC_NGENEFL: 
ES 
Sakramentsnische in der Pfarrkirche, freigelegt 1961 
Römerstraße in Gaisedt 
iQ
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.