Full text: Jahresbericht des Akademischen Görres-Vereins München und des Akademischen Leo-Vereins Innsbruck für das Jahr 1906/7 (1906/7)

14 
Statuten aus, die auch von den alten Herren, denen sie durch 
Zirkulare zukamen, für gut befunden und von der politischen Be 
hörde genehmigt wurden. 
Die Konstituierung des Verbandes fand anläßlich der Feier 
des 13. Stiftungsfestes des akademischen Leo-Vereines am 9. Juni 
1907 im „Akaidemikerhause“ statt. Am Vorabende haben sich alte 
Herren, von denen einige weit hergereist waren, und Aktivitas 
zu einer geselligen Zusammenkunft eingefunden. Anderen Tages 
nach der Festmesse in der Jesuitenkirche traten die alten Herren 
zur Konstituierung zusammen. Aus der Wahl gingen folgende 
Herren hervor: Dr. Otto v. Riiccab ona, Vorstand; Dr. Karl 
Peer, Vorstandstellvertreter; Dr. Josef L u c h n e r, Schriftführer; 
Dr. Rudo]f v. Rii c c a b o n a, Kassier. Als Jahresbeitrag für das 
Jahr 1907 wurden 3 K bestimmt. Nachmittag beteiligte sich das 
Philistertum am Ausfluge des Leo-Vereines nach Fulpmes (Stubai), 
abends fand die gemeinsame Festversammlung statt, bei welcher 
namens des Philistertums Dr. Josef Luchner eine Ansprache 
hielt. Die Feier verlief in schönster Harmonie. 
3. Vorträge. 
A. Winterhalbjahr. 
1. Die, Alkoholfrage. (Univ. Prof. Dr. Hans M a 1 f a 11 i.) 
2. Das kanonische Zinsenverbot. (Hermann Baron Handel- 
Mazzetti. 
3. Das Christusideal in der evangelischen Kirche des 18. Jahr 
hunderts. (Josef Andreatt a.) 
4. Der Patriotismus eines Katholiken. (S. J. P. Z e h en 
gruber.) 
5. Das Wesen und die Bedeutung der Ordalien. (Josef Gan- 
t h a 1 e r.) 
6>. Die scheinbare Bewegung der Fixsterne. (Adolf Gün 
ther.) 
7. Die vierte Berg-Iselschiacht. (K. u. k. Leutnant Friedrich 
Baron Handel - Mazzet't i.) 
8. Botanische Streifzüge am Oomersee. (Hermann Baron 
Handel-Mazzetti.) 
9. Die Bewohner der Fixsterne. (Prof. Dr. Kern S. J.) 
B. Sommerhalbjahr. 
1. Das Steuerwesen als, Hauptaufgabe des neuen Reichsrates. 
(Mons. Dr. Eugen H i 11 m a n n.) 
2. Die Existenz des Jenseits. (Friedrich Freiherr v. Weichs 
a. d. G 1 o n.)
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.