Full text: Gemeindenachrichten Ottensheim 2013 / 363 (2013 / 363)

Gemeindenachrichten • Nr. 363 17 Wia die Zeit vergeht... Am 23. Juni 2013 feierten wir unseren ers- ten Geburtstag ausgiebig bei einem gut- besuchten Frühschoppen mit Stamm- tischlesung. Gespielt hat die erstklassige Musikgruppe Stammtisch und es gab Le- sungen mit Pauli Hofmann und Stephan Roiss. Die Stimmung war großartig. Wir bekamen viel Zuspruch, dass es uns ge- lungen ist, die Bibliothek mit Leben zu füllen. Für viele ist der regelmäßige Be- such der Bibliothek inzwischen ein wich- tiger Bestandteil ihres Lebens geworden. In diesem Jahr konnten wir 915 Mitglieder aufnehmen und wir haben an die 16.000 Entlehnungen durchgeführt. Schwer- punkte haben wir im Aufbau eines zeit- gemäßen und vielfältigen Medienange- botes gesetzt. Dazu haben wir 1.300 neue Medien in den Bestand eingearbeitet. Wir Bibliothekarinnen bereiten die Medien für unsere LeserInnen auf und geben Be- ratung und Orientierung in der schier un- überschaubaren Medienvielfalt. In der neugestalteten Leselounge mit Blick in das Mühlviertel laden wir zum Verweilen und Schmökern ein. Highlights waren unsere diesjährigen Veranstaltungen – Literaturmatinéen, Buchvorstellungen, Kinderlesungen. Sie ermöglichten berei- chernde Begegnungen mit AutorInnen und KünstlerInnen. All das wurde von einem großartigen Team mit viel Engagement ermöglicht und ich bedanke mich ganz herzlich bei der Schulbibliothekarin und den ehren- amtlichen Bibliothekarinnen für die geleistete Arbeit: Petra Aichhorn, Ingrid Ambos, Brigitte Baumann, Sieglinde Grabner-Roider, Monika Gschaider, Elisa- beth Habringer, Judith Klingesberger, Anneliese Sandhöfner, Regina Schinkin- ger, Helga Stadlbauer, Jutta Rabeder, Sonja Zauner und Edith Zoidl (Schulbibliothekarin). Buchstart „Buchstart“ gibt es jetzt auch in der Bib- liothek Ottensheim. Die Buchstartidee hat sich von Großbritannien rasch in ganz Europa verbreitet. Sie hat das Ziel, die sprachliche Entwicklung schon im Kleinkindalter zu fördern und die Lese- lust zu wecken. Sie finden in unserer Bib- liothek nicht nur eine große Auswahl an Kinderliteratur für jedes Alter, auch Sach- bücher zu diesem Thema, für Eltern und Pädagogen. Ingrid Ambos (Projektleiterin) Buchrecherche unter: http://www.biblio- thek.ottensheim.at Öffnungszeiten: Di 17-20 Uhr, Do 10-14 Uhr, Fr 14-19 Uhr Wir freuen uns auf Ihren Besuch! Die Bibliothekarinnen. Maria Kaser, Bibliotheksleiterin Ein Jahr Öffentliche Bibliothek Ottensheim Amphitryon – Lustspiel von Heinrich von Kleist Mit: Verena Koch, Julia Ribbeck; Roman Blumenschein, Harald Bodingbauer, Martin Dreiling, Christian Lemperle, And- reas Pühringer, Peter Woy Regie: Joachim Rathke Ausstattung: Kurt Pint Musik: Willy Hackl In der Scheune des Stiftes Wilhering Aufführungen: 11. – 13.07. 16. – 20.07. 23. – 28.07.2013 jeweils 20 Uhr Karten und Infos: 0732 78 32 38 gutleber@gmx.at www.theaterspectacel.at theaterSPECTACEL Wilhering 2013 Leseförderung beginnt bei den Kleinsten und so freuen wir uns, dass uns Kindergartengruppen und Schulklassen regelmäßig besuchen.
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.