Full text: Bruchstücke von Philipps Marienleben

BRUCHSTÜCKE VON PHILIPPS MARIENLEBEN 245 
Si sprach wol mich wart 
Wol mich der vil lieben vart 
Das du zu mir chomen pisi 
165 Nyftel mein (zu) diser frist 
Mit weihen so han ich 
Verdient vn .... das mich 
Sucht di muter meines herren 
Was mecht mi leides 1 gewerren 
bl. naß 
170 Das sy schol zu mir chomen 
Di got zu muter hat genomen 
Do ich deinen gruezz enphieng 
Grosseu fraud mir ergieng 
Si frauet das chind das ich trag 
175Darumb ich dir fraw sag 
Du pist fraw ob allem weih 
Du treist ein frucht in deinem leib 
Di in dir geheyligt ist 
Dauon du gesegent pist 
180 Do sprach Maria gót hat sich 
Nu erparmet vber mich 
Er hat mir grozz gnad gelan 
Das ich nicht verdienet han 
Si hueben an das gesankh 
185 Das hat saeligen anvankh 
Magnificat anima mea dominum 
Mein sel lebt mit ganezem frum 
Got von hymelreich 
Wan der hat gemainet mich 
190 Mit seiner golleichen mynn 
Zu mir seiner dienerinn 
Vnd sein grosseu parmherczikhait 
Durch mein grozz diemutikhait 
Hat sich zu mir genayget 
195 Vnd mir sein gut erczaiget 
Ein weil Maria da pelaib 
Vncz das sy dreyssikh tag vertraib 
Das sy ez alles wol erfür 
Von ir muem Elysabeth 
200 Wider haym zu nasareth 
Do di zeit ein end nam 
Des virden manets wider eham 
Ioseph der gotes traut 
Cham zu Maria seiner praut 
205 Er wolt sy füren aus ir chlaus 
Ze Bethleem in sein haus 
1 leides unsicher. 
Vnd ein weil da pelaib 
In churczweil da vertraib 
Er sach wie uns doch nyemant sagt 
Das swanger was di magt 21$ 
Vil hart er danen erschrakht 
Grasses trauren er do phlagt 
Er sach das sy was chindes swaer 
Das was im ein laides maer 
Er gewann in seinem herczen 215 
Vngemach vnd smerczen 
Vnd chlagt got von hymelreich 
In seinem hcrczen taugenleich 
Sein laid vnd sein vngemach 
Den er an seiner frauen sach 220 
Er getraut des nicht 
Das Maria di magt ielit 
Soleicher ding het getan 
Das ir nicht wol moclit ansian 
Wann er west sy wol so rain 225 
Das sy nymer sunden chain 
Gedacht di got wider waer 
bl. h b a 
Sein gemüt was im swaer 
Vnd trüg das gar taugenleich 
Sein vngemach vnd huet sich 230 
Ioseph der gotes traut 
Das Maria sein raineu praut 
Seins vngemachs wurd inn 
Das icht petrubt wurden ir synn 
Doch sy ez wol an sach 235 
Vnd pruefft seinen vngemach 
Das er dauon hiet grossen swaer 
Das sy chindes swanger waer 
Maria di magt lobsam 
Di siben maid zu ir nam 240 
Vnd sagten Iosephen alles das 
Das ir von got gepoten was 
Pey dem enge! Gabriel 
Das namens all auff ir sel 
Alsust di siben maid tü 245 
Stunden Marie zìi 
Si gaben im des vrchund 
Das Maria was an sund 
Dy engel chamen oíTt hernider 
Zu Mariam do her wider 250 
Vnd füren wider ze hymelreich
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.