Full text: Die Fundplätze der keltischen, römischen und altdeutschen Waffen, Münzen und Gerätschaften am Donau-Strudel und Wirbel

am Ende des achtzehnten Jahrhunderts 
Grundrifs des Thurmes Haustein. 
derStri 
Kirch& 
Worth \Bi 
Bei einem Meinen Wasseestande. 
Die Xormalbreile der Donau ist auf ISO WKlafter 
bestimmty reue/ mit 39° ist die' enqsle Steile/ 
J)ie/ Fundplätze der AltertJuimer sind/ mit a b und c 
bezeichnet.
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.