Full text: Die Wallfahrtskirche der allerheiligsten Dreifaltigkeit zu Paura bei Lambach

gewinnt nebst vielen unvollkommenen Ablässen durch 
jedes dieser Gebete einmal im Monate nach verrichteter 
Beicht und heil. Kommunion einen vollkommenen Ablaß, 
wenn er an diesem Tage eine öffentliche Kirche besucht 
und die gewöhnlichen Ablaßgebete daselbst verrichtet. 
Diese Ablässe sind auch den armen Seelen sürbittweise 
zuwendbar. 
I. 
Heilig, heilig, heilig bist du, Herr Gott der 
Heerschaaren! Die Erde ist deiner Herrlichkeit voll! 
Ehre sei dem Vater, Ehre sei dem Sohne, Ehre sei 
dem heil. Geiste. (Clemens XIV.26. Juni 1770.) 
II. 
Dreimal „Ehre sei dem Vater". 
Morgens, Mittags und Abends zu beten in der 
Absicht, der heil. Dreifaltigkeit Dank zu sagen für die 
besondern, der heiligen Jungfrau, namentlich bei ihrer 
glorreichen Aufnahme in den Himmel, ertheilten Gna- 
den und Vorzüge. (Pius VII. 11. Juli 1815.) 
III. 
Um die Gnade eines glückseligen Todes. 
Wir opfern der allerheiligsten Dreifaltigkeit die 
Verdienste Jesu Christi auf zur Danksagung für das 
kostbare Blut, das Jesus für uns im Oelgarten ver- 
gössen hat, und durch seine Verdienste bitten mir die
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.