Full text: Waizenkirchen

Dec. 1830 im Markte Nr. 18, Cisterzienser von Wilhering, hochw. 
Herr Pfarrer zu St. Johann in Niederösterreich. Schörgendorfer 
Jakob, geb. 11. April 1842 zu Grillparz Nr. 5, Weltpriester^ 
f 8. März 1889 Pfarrer in Münzbach. Voraner Franz Ser. 
I'. Michael, Schnltehrerssohn, geb. 1. März 1744, Benediktiner von 
Kremsmünster, -|- 3. Nov. 1809 Pfarrer zu Pfarrkirchen. Dazu 
kommen: Herr Johann Ev. Gföllner, geb. 17. Dee. 18(57 im 
Markte Nr. 92, Doctor der Philosophie, Doctorandus der Theologie 
im Collegium Germanicum in Rom. Fr. Alois Falzeder, geb. 27. 
Dec. 1833 im Markte Nr. 21, Prior der barmherzigen Brüder in 
St. Veit. 
Unsere furze- Beschreibung von waizenkirchen geht zu Ende. 
Sehr viele Daten sind entnommen den gedruckten Werken : Julius 
Strnadt, ,pvucrbach‘, Topographie des Erzherzogtums Oester¬ 
reich. Das Dekanat peuerbach XVII., ,5>4—77," Czerny und 
Stiere über die Bauernkriege. Line ausführliche pfarrgefchichte 
von XDatzenfirchcn aus der ,^eder des ehemaligen (Kooperators 
Johann Nep. Aöstlbacher, zwei kürzere Beschreibungen des 
Marktes im Manufcriptc sowie ein 21cf über das ehemalige 
Landgericht Waizenkirchen liegen im vaterländischen Museum 
Francisco-Carolinum in Linz. Der Gefertigte spricht dem hoch¬ 
löblichen Verwaltungsrathe für die dienstgefällige Übersendung 
der Archivalien den schuldigsten Dank aus. Vom größten local¬ 
geschichtlichen Werte ist die Aiarktchronik von Waizenkirchen von 
^erm Alois heuböck, bürgerlichem Handelsmanne daselbst, nach 
Inhalt und Anordnung ein illuster für die in Aussicht genommenen 
©emeinbechronifeu. Die Daten aus neuerer Aeit entstammen 
dieser inhaltsreichen Chronik. Der Verfasser fühlt sich dem Herrn 
Marktchronisten zu besonderem Danke verpflichtet. Möge bald 
eine sachkundige fetter die Schicksale von Waizenkirchen mit 
gründlicherer Ausführlichkeit beschreiben als diese bescheidenen 
Blätter. Wir schließen dieselben mit dem innigen Wunsche, es 
möge der jubelmarkt blühen in Handel und Gewerben Jahr¬ 
hunderte, Georg Achaz von Losenstein in ihm fortleben, Bürger- 
sinn und Bürgertreue von Geschlecht zu Geschlecht. 
Stift Reichersberg, V Mai 1893. 
limimb Meindl.
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.