Volltext: Nr. 250 (250.1936)

Titl. 
b. 5&tudi 
L I 
IITTEILöMGE: 
die jüdische Bevölkerung der Alpe. ier 
Redaktion: Linz, Landstraße Nr- 7) / Tolephan Nr. 3,3* 
I N 2 : -L'. wissan 5696 Nr.- 250 
Amtliche Verlaütö arungen 
der Jüdischen Knit'jqcftmpinio t.» 
Gebetstunden: Wochentag ap ^11™^---—' 
nrseiten: Dienstat. 14. Aori 1 .........I','• j........... lp ^ 30 
--------------" Sonntag? 26 ApPX .............. ^uder Bruckner,E. Sand 
Montag; 27 « ...............* ' •-RLohapj: Kafka 
&' * .................. Olga Elsnqy 
_. Vorstands Sitzung, 
helt der Juden Stellung genommen wurde. £ Gefahrdung der Sicher- 
-Igen Gemeinden,insbesonders mit der Kultusfemeinde3 ' SfeS '^ 
Sprache. ^ wt»»"*»* Sitzung kamen sodai Personalangele'ge^lit'e^ur 
Die nächste Sitzung wird schriftlich einberufen werden 
TempeIvors tehuna. 
■hten. TemP«l™^tehur.g ersucht um zahlreiche Teilmtae an den" An- 
Für s or ge komrrti s sion. 
Anlasslich der Peseachfeiärtä~«e wurden an rii« ß«f,,„«,«*. * 
^azzoth usw. S 500.- zur Verteilung gebracht? ^efursorgten ausser 
Der Dank für gespendete Kleidungs stücke wird hiemlt d<=r> pHmn1a 
Dr. Hermann Schneeweiss und Frau Paula Schiller ausgesprochen Ui6 
Arbeitsbeschaffung.: eoö^uwwn. 
Hn^o i. tt Kinderfräulein mit Nähkenntnissen wird »u dr«M 
hindern nach Ungarn gesucht. arel 
111a. . .. ^ „ Haustochter mit perfekter Haushaltführunc wir»* -» 
•Heinstehender Dame in die Schweiz gesucht.. «wuiunrung wird zu 
Sonstige Nachrichten. 
Fami1iennachrichten. 
. Anlas such meines 70. 6s bur t a iHZh a s lncT mir von .nPn kw,-,- 
Mischen Bevölkerung so zahlreiche Glückwünsche und £ht^ ^^^en der 
Ich mich ganz ausserstande fühle, JeS^jSL^n M e^rVT" ^IT »' 
■\zustatten.l7h erlaube mir daher,auf diesem Je^e S,! ™f? meinon Dank 
S?2E fn herzlichsten und aufrichSJt'en DankluiL^elnen^JT ^ 
-^k gilt insbesonders den Kameraden der Ortspruonp i*q r t =. , n 
^Präsidenten Herrn Kommerzialrat Benedikt^chwL'- und de,\ Sp°WiLd9m 
-rn Fritz Pisinger für die mir in so reichem A^mlsse^wS^UeTEh^n 
;; Am Donnerstag,den 23. April um 10 Uhr vorm^uL°6?Sf ?* * 
u^Äif^issrLinz die T^ ^ir^^s^ 
■^verständigen beim- Landes gtyicht Salzburg er lfm nt?h beeide*e»
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.