Volltext: Weil ma' in d' Welt taug'n!

95 
ins dahoamt da hat a Graf, 
Der schier 1 unchristlö ret, 2 
A G'schloß, du find'st koa zwoats nöt af, 
Zwier dös, in ganz'n Gäu. 
Und drin im G'schloß, ja mei dö Pracht, 
was is a Rirah gögn, 
I sag's und han's schan östas g'sagt, 
So scheu's thuat's nimma göbm. 
Und daß Enk endlö G'schicht vazöhl, 
Der Graf, der hat a Freud, 
Um di i 'n g'wiß, bei meina Seel, 
Nu nie nöt Han boneidt. 
Er füllt mit lerntet Rmnpöwehr^ 
Dö schenst'n Zimnrer an, 
Mit oldö Spieß und oldö G'wehr 
klängt a sö d'wänd voll an. 
\ beinahe. 2 ungeheuer reich. 3 alte Sachen.
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.