Full text: Oberösterreichischer Preßvereins-Kalender auf das Jahr 1902 (1902)

(88) 
canonicus in Steyr, Vorsitzender - Stellvertreter. 
Wehrnpfenning Wilh., evangelischer Pfarrer in Neu 
kematen. Binder Josef, Lehrer in Maria-Laah (er- 
nannt). Grünwald Jofif, Lehrer in Weyer a. d. Enns 
(gewählt). Falkner Franz, Dechant in Weyer. Lettner 
Joses, Hausbesitzer in Sierning. Hathaller Georg, am 
Humeredergute in Heiligenkreuz. Schönlechner Eras 
mus, Landtagsabg. u. BauerngutsbesitzerM Mühlein. 
K. k. Zezirks-Schulrath Vöcklabruck. Vorsitzen 
der: Lodron Karl, Graf zu, Dr., k. k. Bezirks 
hauptmann. — Mitglieder: Rauch Johann, 
Schuldirector in Vöcklabruck und Bezirks - Schul 
inspector. Achleitner Franz, Stadtpsarrer in Vöckla 
bruck. Schimik Karl, evang. Pfarrer in Vöcklabruck. 
Lindenthaler Michael, Oberlehrer in Mondsee 
(ernannt). Huber Joh., Dechant in Schwanenstadt. 
Reinthaler Joh., Bindermeister in Köppach. Wenger 
Josef, Müller in Schörfling. Weißl Joh., Gastwirt 
in Frankenmarkt. 
K. k. Zesirks-Schulrath Wels. Vorsitzender: 
Rippelly Ferd., k. k. Statthaltereirath. - Mit 
glieder: Gustav Schauberger, Realschul-Professor 
in Linz, Bezirks-Schulinspeetor. Edtbauer Johann, 
Ehren canonicus, Dechant und Vorstadtpfarrer in 
Wels, Vorsitzender-Stellvertreter. Flotzinger Josef, 
Stadtpfarrer in Wels. Wehrenfennig Gustav, evang. 
Pfarrer in Eferding. Zaunegger Josef, Apotheker in 
Grieskirchen. Lehner Andreas, Bauerngutsbesitzer in 
Hinzenbach. Kirchmeier Johann, Bauerngutsbesitzer 
in Thalheim. Schiller Theodor, Schulleiter in Guns 
kirchen (ernannt). Zischka Franz, Oberlehrer in Tauf 
kirchen a. d. Trattnach. 
Verzeichnis kx wichtigsten Jahrmärkte nnö Kirchtage Derösterreichs. 
1. Hausruckkreis. 
Aschach: Faschingmontag, Florianitag 4. Mai, 
2. Montag nach Michaeli. 
Attnang: 25. Juli. 
Eferding: 19. März, 24. Juni, 29. September, 
30. November. Hornviehmarkt: Donnerstag nach 
St. Gallus. Wochenmarkt: jeden Donnerstag. 
Schweinemarkt: 29. November. Pferdemarkt: 
dritten Donnerstag in der Fasten und Donnerstag 
nach Frohnleichnam. 
Frankenburg: 25. Jänner, Osterdienstag und 
Pfingstdienstag, 10. August, 28. October. Pferde- 
und Hornviehmarkt: Laurenzitag. Wochenmarkt: 
Donnerstag. Pferde- u. Viehmarkt: 11. Nov.(Mart.) 
Gmunden: Viehmarkt: Dienstag nach Mittfasten- 
Sonutag. 2. Dienstag nach Pfingsten. Dienstag 
nach Michaeli. Wochenmarkt: Dienstag. 
Goisern: Kirchtag in der Ortschaft St. Agatha, 
Gemeinde Goisern, am Sonntag zwischen 15. und 
22. Juli. Kirchtag in Goisern am ersten Sonntag 
nach Maria Geburt (September). Viehmarkt in 
Goisern am ersten Samstag nach Michaeli. (Ende 
September oder Anfangs October. Kirchtag in 
Goisern am Sonntag vor Katharina (Ende Nov.) 
Grieskirchen: Jahrmärkte am Montag in der 
4. Fastenwoche, Pfingstdienstag, 10. August, 
Montag nach Martini. Pferdemärkte am Donners 
tag vor dem Faschingsonntag, Donnerstag in der 
Bittwoche. Hornviehmärkte Dienstag in der dritten 
Fastenwoche und Dienstag vor Johanni. 
Ischl: 6. December (dauert 2 Tage). Viehmarkt: 
am 2. gold. Samstage. Wochenmarkt: Donnerstag. 
Lambach: 19. März, 24. Juni, 21. September, 
30. November. Viehmärkte: Tag nach Judica und 
2. Montag nach Michaeli. Wochenmarkt: Montag. 
M o n d s e e: 1. Jahrmarkt am Blasiustage (3. Febr.) 
dauert einen Tag. 2. Jahrmarkt am Osterdienstag, 
dauert einen Tag. 3. Jahrmarkt am Sonnen- 
wendtage 24. Juni (Johann der Täufer), dauert 
drei Tage. 4. Jahrmarkt am Michaelitage (29. Sep 
tember), dauert einen Tag. 5. Viehmarkt: Mon 
tag vor Michaeli. 
Neukirchen am Wald: Am 20. Jänner, 19. März, 
24. Juni, 2&. Juli, 25. November. Wochenmarkt: 
Donnerstag. Viehmärkte: Am Dienstag in der 
Charwoche, am 4. Mai, 2. Juli und am Mittwoch 
nach Michaeli. Viehmarkt zu Timelkam. 
St. Georgen im Attergau: 25. Jänner, Fasching- 
dienstag, 19. März, 24. April, 2. Juli, 21. Sep 
tember. Viehmarkt: 28. October. 
Schörfling: Faschingmontag, 16. October (ist zu 
gleich Viehmarkt) Osterdienstag, Pfingstdienstag, 
21. September. Wochenmarkt Mittwoch. Fällt der 
16. October an einen Freitag, Samstag oder 
Sonntag, so wird der Jahr- und Viehmarkt am 
darauffolgenden Montag abgehalten. 
Schwanenstadt: 25. Jänner, 4. Mai, 6. Dec. 
Viehmärkte: Vierte Fastenwoche und zu Michaeli. 
Pserdem.: Pfingstdienstag. Wochenm.'.Donnerstag. 
Timelkam: 25. Juli, Montag nach Michaeli 
(bedeut. Viehmarkt), Montag nach Leopoldi. 
Wochenmarkt: Freitag. 
Vöcklabruck: 24. Februar, 1. Mai, 24. Juni, 
24. August, 30. Nov.; Pferdemarkt: am letzten 
Montag vor Pfingsten. Wochenmarkt: Samstag. 
Wels: Jahrmärkte: Am Samstag in der Bitt 
woche und am Samstag nach Maria Geburt, 
jeder dauert drei Tage. Viehmärkte: Am Samstag 
nach Michaeli und am Samstag nach Gallus. 
Außerdem Wochen- und Viehmarkt jeden Samstag. 
Pferdemärkte: Am Donnerstag nach dem Ascher 
mittwoch, am Montag nach dem Dreifaltigkeits 
Sonntag u. für Jungpferde (Jährlingsmarkt) in der 
Woche vor Michaeli. Wochenmarkt: Jeden Samstag. 
2. Jnnkreis. 
Altheim: Am 2. Montag in der Fasten, 16. Mai, 
am Laurenzitag (20. August), am Leonharditag 
(6. November). Pferdemarkt: Am Donnerstag 
nach dem 1. Montag im September. Schweine 
markt: Am Montag vor Thomas. 
Braunau: Jeden Mittwoch in der 2., 3. und 4. 
Fastenwoche, Pfingstmontag, Dienstag und Mitt 
woch, am Sonntag vor Jakobi, am Sonntag nach 
Leonhardi. Wollmarkt am 1. Mittwoch im Oct. 
Viehmarkt: Jeden Dienstag. 
Eberschwang: Am 3. Sonntage nach Michaeli. 
Engelhartszell: Am ersten Sonntage in der 
Fasten, am ersten Sonntag nach Ostern, am
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.