Full text: Österreichisches Kriegs-Kochbuch

Leberknödeln ohne Ei.* 
10 Deka Rindsleber, 
2 erweichte alte Semmeln, 
1 geriebene alte Semmel, 
3 Deka Fett, 
2 bis 3 Eßlöffeln Reisgrieß, 
je eine Prise Salz, gestoßenen Pfeffer. 
Man schabt die Leber möglichst fein, vermischt sie mit den in Wasser (oder 
Milch) erweichten Semmeln, den Semmelbröseln, dem Fett, Salz und Pfeffer, fügt 
ben Reisgrieß zum Festmachen des Teiges hinzu unb läßt bies eine halbe Stnnbe 
stehen. Run formt man vorerst ein Knöbelchen, gibt es versuchsweise in bie siebenbe 
Suppe, um zu sehen, ob es nicht aufgeht. Sollte bies ber Fall sein, mengt man 
noch etwas Bröseln bazn, dann formt man bie Knöbeln fertig und läßt sie in 
ber siedenden Suppe kochen. 
Milzschnitten. 
15 Deka Milz, 
1 Ei, 
3 Deka Fett, 
je eine Prise Salz, gestoßenen Pfeffer, 
1 Eßlöffel Semmelbröseln, 
Semmelschnitten (Resteverwendung), 
Fett zum Backen (Fettreste-Verwendung). 
Mau streift die Milz aus, vermengt sie mit dem ganzen Ei, dem Fett, Salz, 
Pfeffer und Semmelbröseln, verrührt dies glatt und streicht es auf gleichmäßig 
geschnittene Semmelscheibchen, bie inan, mit der bestrichenen Seite nach unten, backen 
laßt Separat zur Suppe geben 
Nudeln, Fleckerln, Reibgerstel.* 
4 Eßlöffel Gersten- ober Weizenbrotmehl, 
1 Ei, 
eine Prise Salz, 
1 Messerspitze Backpulver. 
Mau gibt bas erwärmte Mehl auf das Nubelbrett, macht in der Mitte eine Grube 
und schlägt bas Ei hinein. Nachdem man noch bas Salz und bas Backpulver beigefügt 
hat, knetet man dies zu einem sehr festen Teig, den man in zwei Laibchen formt, die 
man zugedeckt etwas rasteu läßt. Dann walkt man sie zu dünnen Blättern aus, läßt 
biese trocknen, schneibet sie zu breifingerbreiten Streifen, legt biefe cutfeiiumbcr und 
schneidet sie zu seinen Rubeln ober Fleckerln. 
Der Teig muß so hart als möglich sein, um nicht in ber Suppe zu zer¬ 
fließen, dies ist besonders zn beachten. Zur Bereitung von Reibgersteln wird 
der Teig auf dem Reibeisen gerieben. Es ist empfehlenswert, die Gersteln in l Deka 
' Fett in der Röhre braun rösten zu lassen, wodurch sie schmackhafter werden. 
Reisgrießknödel ohne Ei.* 
2 alte Semmeln, 
y2 Zwiebel, 
3 "Deka Fett, 
V4 Liter Reisgrieß. 
16
        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.