Full text: Album des Erzherzogthums Oesterreich ob der Enns

Unter den einzelnen Provinzen des österreichischen Kaiserstaates zeigt sich das 
Stamm-! und Wiegenland der Monarchie, das Erzherzogthum O st e r r e i ch, als 
besonders reich ausgestattet an malerischer Schönheit. Es erstreckt sich diese Provinz 
(Salzburg, welches unter dem Namen des Salzachkreises auch dazu gezählt wird, 
mit eingeschlossen) von 29" 44' 50" bis 34° 40' 15" östlicher Länge, und von 46° 
57' 25" bis 49° 0' 30" nördlicher Breite. Das eigentliche Erzherzogthum Oster- 
reich scheidet sich in Oberösterreich (das Land ob der Enns) und in Niederösterreich 
(das Land unter der Enns). Das erste« in fünsKreise (den M ü h l k r e i s, H a u s- 
ruckkreis, Traunkreis, Jnnkreis und Salzachkreis), das letztere 
in vier Kreise (ob dem Wienerwalde, unter dem Wienerwalde, ob 
demMannhartsberge und unter demMannhartsberge) getheilt. 
Das Areale der ganzen Provinz mißt nach dem Berichte des k. k. Generalquartier- 
meisterstabes 70 86 /100 □ Meilen. 
Unter den hier genannten Kreisen des Landes nun nimmt der T r a u n k r e i s 
in vieler Beziehung eine der ausgezeichnetsten Stellungen ein. An Naturschönheit 
überbietet ihn nur der Salz ach kr eis, eines der herrlichsten Alpenländer Euro- 
pa's, in der Erhabenheit seiner Hochgebirgsscenerie inderTauernkette, wo sich die 
ewigen Eis- und Schneegebirge eils- und zwölstausend Fuß hoch erheben, mit der 
Schweiz und Tirol wetteifernd, und besonders in dem zauberischen großartigen 
Fuscherthale, und in der Gletscherwelt der Umgebung des G r o ß g l o ck n e r s 
keinen Vergleich mit diesen gepriesensten Alpenländern der europäischen Erde 
scheuend. — In dein Trau n kreise verbindet sich jeglicher Reiz des Hochgebir- 
ges mit allen Segnungen des Flachlandes. Im Norden zeigt sich das reiche Strom- 
gebiet der majestätischen Donau, und fruchtbares Ackerland; bebaute Hügel, schöne 
Waldberge gewähren dem Auge lieblichen Wechsel. Im Süden erhebt sich die im- 
posante Kalkalpenkette,— dort ragt der Provinz Österreich höchste Alpenspitze, der 
gletscherumgürtete T h o r st e i n in die Luft; ihn umgeben herrliche Hochgebirge, im
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.