Zweite Äktheitung: 
tzrvtsnfold. 
Freie Gegend. 
Erste Scene. 
Hirt Drill tritt auf, allerlei Bündel in der Hand, einen leicht gefüllten 
Sack über der Schulter tragend. 
Meist: Jatz bin ih da. — Wo fdrtb dö Andern? — 
(legt den Sack und die Bündel ab. geht dann gemächlich auf der 
Scene auf und nieder. 
Ih hab iatz fleißö müaß'n wandern. — 
Mih schickän's halt und sag'n: Sei so gnat. 
Und bring uns z'wö gn, was uns ab gehn thuat.— 
Der Derne braucht dös und der And're das. 
Js käm zum dermerkä; — „ih brauch äh 
nuh was!" 
Schreit wieder Dana, „geh laß dir däweil! — 
Auf mih merk äs! — es hat ja koan' Eil!" 
Däweil schrei'n dö Andern: thua dih fein 
tummeln! 
Thua ja nöt eppä dein' Zeit verbummeln! 
Daß d' wiedä da bist, wann's Feierab'nd 
wird!" — 
Dös is leicht g'sagt; da hoaßt's aber laufn, 
Da sollst 'was abhol'n. dort sollst 'was kaufn; 
2*
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.