Full text: Das Bild als Verleumder

„Deutsche Kunstschändung“ 
Abb. 20. Postkarte, verbreitet von der Genfer Firma 
Photo Teleg Stand und darstellend: „Bombardement et 
Incendie de la Cathedrale de Reims (20. Septembre 1914)“. 
Fälschend übertuschte Photographie, die als authen¬ 
tisches Dokument verbreitet und weiter vervielfältigt 
wurde. Damals brannte nur der Dachstuhl ab. Der hier 
einstürzende Turm steht noch. 
— 34 —
        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.