,Die deutsche Barbarei, graphisches Dokument für die 
Geschichte.“ 
„Bauer aus der Warschauer Gegend, Schädel mit Kolben eingeschlagen 
„Drei russische Soldaten von den Teutonen massakriert.“ 
Abb. 6 und 7. Dasselbe Bild, wie Abb. 5, und ein anderes Pogrombild (mit 
jüdischen Gebetmänteln), hier nach der argentinischen „Critica“ v.24. Nov. 1914 
als Dokumente deutscher Schandtaten. Diese und noch andere Bilder aus 
derselben Reihe wurden mit besonderem Nachdruck als unwiderlegliche 
Dokumente der deutschen Schandtaten verbreitet. 
— 25 —
        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.