Full text: Drama und Theater in Österreich ob der Enns bis zum Jahre 1803

Repertoire der Armentheater.1) 
Tag 
Monat 
Jahr 
Ort 
Name des Stückes 
Name 
des Verfassers 
3. 
April 
1785 
Eferding 
Der Projektenmacher 
Chr. F. Weiße 
17. 
Mai 
» 
n 
Der dankbare Sohn 
Engel 
22. 
„ 
55 55 55 
ii 
21. 
August 
55 
n 
Der aufgeklärte Schneider 
( Der Bartholomämarkt 
Prothke 
11. 
Oktober 
” 
n 
\Das Gespenst auf dem 
Lande 
15. 
Novemb. 
55 
» 
Die durchlauchtige Schwä¬ 
gerin auf der Alm 
? 
Jänner 
1786 
51 
Der Bürgermeister 
Brühl 
25. 
Novemb. 
1784 
Wels 
Die Waisen 
Pelzel 
2. 
Oktober 
1785 
» 
General Schienzheim 
Spieß 
11. 
Dezemb. 
» 
55 
Hänchen 
Chr. v. Keßler 
19. 
März 
1786 
55 
Das große Beispiel 
F. J. Fischer 
15. 
August 
55 
Der Kaufmann und der 
Jude2) 
— 
— 
— 
55 
Die unähnlichen Brüder 
Müller-Schröter 
2. 
Dezemb. 
1784 
Gmunden 
Das Vorurteil über Geburt 
und Stand 
K. v. Eckarts¬ 
hausen 3) 
9. 
Juni 
1785 
55 
Glück bessert Torheit 
Schröder 
10. 
Juli 
55 
Das Armeninstitut 
Cremeri 
25. 
April 
1786 
55 
Elsbeth von Rölingen 
— 
— 
— 
Vöcklabruck 
Der Minister 
Gebier 
— 
— 
— 
ii 
Der Bauer aus dem Gebirge 
Vierthaler4) 
*) Nach dem Gothaer Theaterkalender vom Jahre 1787. 
Unter Armentheater hat man Wohltätigkeits-Vorstellungen zu ver- 
stehen, die in der Regel von ortsansässigen Theaterfreunden, manchmal 
auch von Berufsschauspielern gegeben wurden. 
2) Von Schauspielern aufgeführt. 
3) Oder von Törring-Seefeld ? 
4) Oder von Heufeld?
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.