Full text: Drama und Theater in Österreich ob der Enns bis zum Jahre 1803

203 
„Losenstein und Hohenberg.“ S. von Cremeri. 
„Die Belagerung.“ L. von Kretschmarin. 
„Die liebreiche Stiefmutter.“ L. von Cornova. 
„Die Nachschrift.“ L. von Jünger. 
„La Frase a tana.“ Oper von Paèsiello. 
„Die Jahrmarktslustbarkeit.“ Kom. Oper 2 A. von Götter 
Musik von Benda. 
„Die Abenteuer auf der Reise.“ 
„Mathilde ritrovata.“ 
„Rudolf von Habsburg.“ S. 5 A. von Wertkes. 
„II geloso in cimento.“ Oper von Anfossi. 
„Figaros Hochzeit.“ Oper von Beaumarchais-Dittersdorf. 
Vom 8. Juni 1790 bis 31. Dezember 1795. 
(Nach Keimmeis Theateralmanach.) 
Tag 
Monat 
Titel des Stückes 
Name des Autors 
oder 
KomponistenJ) 
Zahl der 
Auf- 
führungen 
1790. 
8. 
Juni 
Menschenhaß und Reue 
Kotzebue 
11 
10. 
» 
Fähnrich 
Schröder 
3 
12. 
„ 
Victorine 
ii 
2 
13. 
» 
Sind die Verliebten nicht Kinder? 
Goldoni-Reichard 
2 
17. 
n 
Der Strich durch die Rechnung 
Jünger 
2 
19. 
„ 
Albert von Thurneisen 
Iffland 
4 
22. 
11 
Ehrsucht und Schwatzhaftigkeit 
Götter 
2 
24. 
11 
Jäger 
Iffland 
6 
26. 
11 
Romeo und Julie 
Weiße 
1 
27. 
11 
Erklärte Fehde 
Stephanie d. J. 
3 
( Die Stiefsöhne 
Seidel 
3 
29. 
11 
(Die Perücken und das Referat 
Cremeri 
1 
1. 
Juli 
Testament 
Schröder 
3 
3. 
11 
Eduard Montrose 
Diericke 
2 
4. 
„ 
Die Unbesonnenen 
1 
6. 
11 
Armut um Liebe 
Prothke 
6 
7. 
11 
Glück bessert Thorheit 
Schröder 
2 
8. 
11 
Macht der Kindesliebe 
Seidel 
4 
10. 
11 
Philosophische Dame 
Schietter 
3 
11. 
11 
Die gute Gemeinde 
1 
13. 
11 
Bürgermeister 
Brühl 
3 
2) Bei den Stücken Shakespeares habe ich den Namen des Ver¬ 
fassers nicht genannt, weil sie stets in einer der zahlreichen Bearbeitungen 
gegeben wurden, die sich nicht für den einzelnen Fall eruieren lassen. 
Meist wird man wohl Schröders Bearbeitungen vermuten dürfen.
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.