Full text: Von Dante zu d'Annunzio

6s ist ja gewiß gut, wenn jeder von uns sich bemüht, so 
duldsam wie möglich zu sein. Jlber schließlich und endlich: wir sind 
nicht bloß hier, um zu dulden! Wir sind auch hier, um Widerstand 
zu leisten, um zu prüfen und abzulehnen. Lügen, Diebereien und 
Schlechtigkeiten können wir nicht dulden; wir sagen zu ihnen: du 
bist falsch, du bist unerträglich! Wir sind hier, um Falsches zu zer¬ 
stören und ihm ein ende zu setzen; auf irgend eine Jirt und Weise! 
Mit der Jirt und Weise, in der es geschieht, will ich nicht gar zu 
sehr rechten; die Hauptsache ist, daß es überhaupt geschieht. 
€arlyle
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.