Full text: Die Pasubio-Kämpfe 1916 - 1918

— 215 — 
3. a) Rechte Angriffsgruppe: 6 Kompagnien 1. TJR, mit 3 Sturmzügen 
und 1 Kompagnie des Armeesturmbataillons. Ziel: Feindlicher 
Pasubio (Trigonometerhöhe 2236) — Cogolo Alto bei Sicherung 
nach rechts gegen den Cosmagon, dort nur Demonstration gegen 
den Adolph- und Heinisch-HügeL Die Besitznahme des Cosmagon 
war für später festgesetzt, 
b) Linke Angriffsgruppe: 6 Kompagnien des 4. TJR. mit 3 Sturm¬ 
zügen und einer Kompagnie des Armeesturmbataillons. Aufgabe, 
FM. Conrad am Mte. Buse (7. Juni 1917). 
Rechts Oberst Ellison, Kommandant der 1. Kaiserjäger-Brigade. 
(Bild aus „Tiroler Kaiserjäger im Weltkrieg" von Guido Jakoncig, 
Verlag Wagner, Innsbruck.) 
Ziel: Einbruch im Vereine mit der rechten Angriffsgruppe im 
engsten Anschlüsse nach der Platte zu, Aufrollen der feindlichen 
Stellung Sattel 2081— Corno di Pasubio—Punta dell Ometto. 
c) Durchbruchsgruppe: 3 Bataillone mit Sturmzügen, 1 Kompagnie 
des Armeesturmbataillons, Minenwerfern und Gebirgsbatterien. 
Nach Einbruch Vorstoß in allgemeiner Richtung längs der Straße 
Sattel 2081 — Forni Alti — Straße auf Forni Alti 2026. 
d) Reserve: Drei Bataillone.
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.