Full text: Kriegsbilder Nr. 34 1915 (Nr. 34 1915)

Wie russische Truppen vor dem Anmarsch der Verbündeten eine russische Stadt „räumen". 
Ariegserklärung. 
Scheinheiligkeit auch die krasseste 
. Verletzung aller völkerrechtlichen 
Gebote mit nichtssagenden, aber 
wohlklingenden Worten zu be- 
IgHBk mänteln. Als Dänemark im 
WWHk Februar 1801 der bewaffneten 
'VHI^ Neutralität der Ostseemächte bei- 
getreten war, und England ver- 
geblich von ihm gefordert hatte, 
diesem Bündnis wieder untreu zu 
vjgi werden und sich dafür ihm anzu- 
W schließen, da ließen die Briten 
/ kurzerhand eine große Flotte vor 
/ Kopenhagen erscheinen und 
kämpften am 2. April 1801 die 
dänische Flotte ohne weiteres 
S nieder. Diesen brutalen Ueber- 
fall, diese buchstabengetreue Ve- 
folgung des Spruches „Und willst 
du nicht mein Bruder sein, so 
schlag ich dir den Schädel ein", 
nannten die britischen Heuchler 
eine „Präventiv-Affäre". Sechs 
Jahre später, vorn 5. bis 7. Sep- 
tember 1807, wurde Kopenhagen mitten im Frieden abermals von ihnen 
bombardiert, wobei mehrere Tausend Einwohner den Töd fanden und 
über 300 Häuser eingeäschert wurden. 
Die Vernichtung eines großen Teils der türkisch-ägyptischen Flotte in 
der Bai von Navarino am 20/Oktober 1827 durch die englisch-französisch- 
russischen Geschwader unter dem englischen Admiral Codrington, 
Der Arieg ohne 
Den alten Römern galt die 
klare, unzweideutige Kriegser- 
klärung als unerläßliche Voraus- y 
s etzung eines rechtsgültigenKrieges, jf 
und sie waren bestrebt, ihr durch / 
allerlei symbolische Handlungen / 
einen recht eindrucksvollen, feier- / 
lichen Charakter zu verleihen. Auch / 
iln AUttelalter ließ nlan bcu Gegner I 
durch prunkvoll gekleidete Waffen- ! 
Herolde den Kampf ansagen, und \ 
ein Feldzug, der ohne Kriegser-» V 
klärung eröffnet worden war,wurde V 
allgemein als heimtückischer Ueber- V 
fall gebrandmarkt. Seit dem 17. 
Jahrhundert hat sich in dieser Be- 
Ziehung eine große Wandlung voll- 
zogen und die Geschichte kennt viele 
Beispiele,beidenen sich derAngreifer (Photos 
die Vorteile guter Anfangserfolge 
nicht entgehen ließ, auch wenn er sie 
nur durch einen plötzlichen Ueberfall 
ohne vorherige Kriegserklärung 
erlangen konnte. Aber die Diplo- 
matie, welche die Kunst der Sprache als Mittel zur Verheimlichung der 
Gedanken seit jeher in so hohem Maße beherrschte, sand noch stets die 
Möglichkeit, auch die offenbarste Gewaltmaßregel durch ein schämig, 
verhüllendes Wort zu umschreiben und in milderem Lichte erscheinen 
zu lassen. 
Besonders England hat es von jeher verstanden, in vollendeter 
Die Töchter des Zaren, die in Petersburger Lazaretten als Kranken- 
schwestern tätig sind, in Schwesterntracht. 
: «WWW m \ ( I warn mm i mSBEam i 
Deutsche Truppen verlassen mit klingendem Spiel Brest-Litowks zur Verfolgung der Russen. Im Hintergrund die Zitadelle. (Phot seimecke.)
        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.