Full text: Der Inn-Salzachgau 46. Heft 1938 (46. Heft / 1938)

ersdieint die Schriftenreihe 
Der Inn^Salzachgau 
Blätter für Heimatgeschldhte und Volkskunde 
Neue Folge des »ImiHsengaues« 
Die Zeitschrift ist amtlich empfohlen vom Ordinariate des Erz* 
histums München und Preising, von der Regierung von Ober* 
hayern, von der früheren Regierung von Niederbayern, von den 
Bezirksämtern Altotting, Erding, Mühldorf und Wasserburg. 
Jährlich erscheinen drei Hefte. 
Herausgeber: 
Josef Weber. 
Der Bezugspreis 
für den Jahrgang betragt bei freier Zusendung RM 2.40» Die Hefte sind 
einzeln käuflich. Auch frühere Hefte können nachgeliefert werden, zuni Teil 
mit Preisermäßigung. 
Bestellungen 
auf die Zeitschrift sind zu richten an den Herausgeber Josef Weber, 
Pfarrer in Hirschenbausen, Post Jetzendorf <Oby.>, Postscheckkonto 
München 38168. 
Eigentum, Verlag und verantwortlich für Sdiri 
genannahme: Josef Weber 
Pfarrer in Hirschenbausen. 
Im gleichen Verlag 
„Südostbayerische Heimatsi 
Die Bezieher der Zeitschrift „Inn-Salzachgau^ und die ständigen 
zieher der „Südostbayerischen Heimatstudien" erhalten die einzelnen Bände 
dieser Schriftenreihe bei unmittelbarer Bestellung mit einer Preisermäßigung 
von 25%. Bestellungen sind zu richten an den oben angegebenen Verlag.
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.