Full text: Der Inn-Isengau 9. Heft 1925 (9. Heft / 1925)

Schloß Vurgrain 1702. 
stehen. 1656, beim Zusammentreten der Brauer und 
Metzger heißt es, daß der Müller und Bäcker 
„Handwerchsordnung unlängst konfirmiert worden sei". 
Beide waren sicher vor dem Schwedenkrieg auch selb 
ständig. Ihre sämtlichen Atzten wurden leider erst in 
unserer Zeit, da ich meine Forschungen begann, dem 
Feuer übergeben. Die wirtschaftlichen Schwierigkeiten 
beleuchtet ein Streit von 1705, da sich ein Bäcker ein 
schmuggeln wollte, der zugleich Maurer war. „Das 
„tzandtwerch der Pöckhen und Miller" klagt, „daß 
unfji der,mahlen 7 Pöckhen aufeinandersüzen, als; daß 
wär nit müssen, wie wür vnsere Stiift, Steur, auch 
Anlagen entrichten vnd unh mit Weib vnd Khündt lie 
ben andern obhabenten purdten vnd Schuldten bey dieser 
theuren geltclemmen Zeit hinbringen", — der Vergleich 
mit heute liegt nahe. Schlimm ist das Verhältnis zu 
den Melbern, die deshalb nicht zur Zunft gehören.
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.