Full text: Die Dienstpflicht der Frau

Mitarbeiter der 
„Zlugschriflen für Österreich-Ungarns Erwachen": 
Dr. Fosef Maria Baernreither» Minister a. D., Wirklicher Geheimer 
Rai Mitglied des Herrenhauses etc. in Wien; 
K. k. Hoftal Dr. Alexander Barwinskij in Lemberg; 
Albert von Berseviesg, Minister a. D., Wirklicher Geheimer Rat, 
Präsident der Akademie der Wissenschaften etc. in Budapest; 
K. k. ßektionschef a. D. Dr. S. Brosche, Präsident des Zentral- 
Verbandes der österreichischen industriellen in Wien; 
K. k. Regierungsrat Dr. Fritz Garns, erster Sekretär der Handels- und 
Gewerbekammer in Reichenberg; 
K. k. Limenfthiffsleutnant Emil Descovich; 
Professor Dr. Friedrich Fellner in Budapest; 
Graf Leopold von Soest, k. k. Statthalter i. R., Geheimer Rat in ©tos; 
Dr. Gustav Groß, Universitätsprofessor, Reichsratsabgeordneter, 
Obmann des deutschen Rationalverbandes in Wien; 
Professor Dr. Fosef Gruntzel, k. k. Regierungsrat in Wien; 
Dr. EleunLr Hantos, Mitglied des ungarischen Reichstages, Direktor 
des Reichsverbandes ungarischer Zinanftnstitute in Budapest; 
Dr. Roland von Hegediis, Reichstagsabgeordneter etc. in Budapest; 
Dr. Karl Fentsch in Reiste; 
Reichsratsabgeordneter Frans 2ester in Zwittau; 
Universitätsprofessor Dr. Raimund Kaiudl in Sras-Walteudorf; 
Dr. Frans Klein, k. k. Zusttzminister a.D., Wirklicher Geh. Rat, Wien; 
Reichsratsabgeordneter JUDr. Philipp von Langenhan in Wien; 
Reichsratsabgeordneter Dr. Stefan von Licht in Wien; 
M. G. Menghius, Geograph und Rational*Ökonom in München; 
Reichstifter Ferdinand von Panh, Reichsratsabgeordneter in Wien; 
Dr. Gustav Pasaurek, Professor in Stuttgart; 
Dr. S. Radü, königlich ungarischer Hofrat in Budapest; 
Hoftal Dr. Heinrich Rauchberg, Universitätsprofessor in Prag; 
Hofrat Dr. Oswald Redlich, Professors der Universität in Wien; 
Peter Rosegger in Gras; 
Professor Dr. Paul Samassa in Klosterneuburg; 
Hoftat Dr. August Sauer, Universitätsprofessor in Prag; 
Dr. R. von Scala, Universitätsprofessor in Snnsbruck; 
Theodor von Sosnoskg, Schriftsteller in Wien; 
Fortsetzung umseitig.
        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.