Full text: Die Operationen des Jahres 1916 : bis zum Wechsel in der Obersten Heeresleitung (10. 1936)

Nachweis des wesentlichsten Schrifttums. 
Die Verzeichnisse der früheren Bände gelten auch für den vorliegenden Band 
Folgende, hier erstmalig aufgenommene Werke kommen hinzu: 
1. Deutsches Schrifttum. 
„Der große Krieg in Einzeldarstellungen." Herausgegeben im Auftrage des General- 
stabes des Feldheeres. Heft 31: „Die russische Frühjahrsoffensive 1916." Olden- 
bürg 1919. 
„Schlachten des Weltkrieges 1914—1918." Herausgegeben unter Mitwirkung des 
Reichsarchivs: 
Band 1 (9) Walter Bäumelburg: „Douaumont." Oldenburg/Verlin 1924. 
Band 4 Dr. Steuden „Mlderim." Oldenburg/Verlin 1922. 
Band 9 Walter Vogel: „Die Kämpfe um Varanowitfchi Sommer 1916." 
Oldenburg 1921. 
Band 13 Ludwig Gold und Martin Reymann: „Die Tragödie von Verdun 
1916." I. Teil. Oldenburg/Verlin 1926. 
Band 14 Alexander Schwende und Martin Reymann: „Die Tragödie von 
Verdun 1916." II. Teil. Oldenburg/Verlin 1928. 
Band 15 Ludwig Gold und Martin Reymann: „Die Tragödie von Verdun 
1916." III. und IV. Teil. Oldenburg/Berlin 1929. 
Marine-Archiv: „Der Krieg zur See 1914—1918." „Der Handelskrieg mit U-Booten." 
Band III: „Oktober 1915 bis Januar 1917." Verlin 1934. 
Sanitätsbericht über das Deutsche Heer im Weltkriege 1914/18. Band III. Ver° 
lin 1934. 
Carl Auler: „Die 5. Preußische Landwehr-Division im Weltkriege 1914—1918." 
Stuttgart 1923. 
Oberst Bauer: „Der große Krieg in Feld und Heimat." Tübingen 1921. 
Friedrich von Bernhardi: „Denkwürdigkeiten aus meinem Leben nach gleichzeitigen 
Auszeichnungen und im Lichte der Erinnerung." Berlin 1927. 
Cordt von Brandis und Walter Bloem: „Die Stürmer von Douaumont." Berlin 1924. 
Heinz Eisgruber: „Krieg in der Wüste." Berlin 1934. 
Erich von Falkenhayn: „Der Feldzug der 9. Armee gegen die Rumänen und Russen 
1916/17." Berlin 1921. 
Max von Gallwitz: „Erleben im Westen 1916—1918." Berlin 1932. 
Gerold von Gleich: „Vom Balkan nach Bagdad." Berlin 1921. 
Karl Helfferich: „Der Weltkrieg." Band III. Berlin 1919. 
Constantin Hierl: „Der Weltkrieg in Umrissen." IV. Teil. Charlottenburg 1926. 
Ernst Kabisch: „Verdun." Berlin 1935 (lag bei Drucklegung noch nicht vor). 
Oberstleutnant Hans von Kiesling: „Mit Feldmarschall von der Goltz Pascha in 
Mesopotamien und Persien." Leipzig 1922. 
Dagobert von Mikusch: „Gast Mustafa Kemal." Leipzig 1929. 
Oskar von Niedermayer: „Anter der Glutsonne Irans." Hamburg 1925. 
Eugen Radtke: „Douaumont wie es wirklich war." Berlin 1924. 
Geheimer Bergrat vr. Paul Range: „Vier Jahre Kampf ums heilige Land." Vad 
Oeynhausen 1932. 
Kronprinz Rupprecht von Bayern: „Mein Kriegstagebuch." Band II. Berlin 1929.
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.