Full text: Die Operationen des Jahres 1915 ; [2]. Die Ereignisse im Westen im Frühjahr und Sommer, im Osten vom Frühjahr bis zum Jahresschluß (8. 1932)

Die Bereitstellung zum Angriff bei Przasnysz. 
283 
Erstes Treffen: 
Truppen 
Breite 
Artillerie 
nördlich von Grudusk: 
Gen. d. Inf. von Plüskow 
(Gen. Kdo. XI. A. K.) 
38. Inf. Div. 
86. Inf. Div. 
11 km 
33 Battrn., 
davon zehn 
sch w. Feldh. 
(15 cm), eine 
Mrs.(21crn). 
östlich anschließend bis zur Straßengabel nördlich von Mchowo: 
Gen. d. Inf. von Pannewih 
(Gen. Kdo. XVII. A. K.) 
I.G.Res.Div. 
36. Inf. Div. 
11 km 
46 Battrn., 
davon acht 
schw. Feldh. 
(15 cm), drei 
Mrs.(21crn). 
östlich anschließend bis zum Orzyc: 
Genlt. Frhr. von Matter 
(Gen.Kdo.XIII. württ.A.K.) 
26. (württ.) 
Inf. Div. 
3. Inf. Div. 
4.G.Inf.Div. 
17 km 
441/223ottm., 
davon zehn 
schw. Feldh. 
(15 cm), zwei 
Mrs.(21crn). 
zusammen 
7 Divisionen 
39 km 
(davon beim er¬ 
sten Einbruch 
beiderseits von 
PrzasnyszlOkm 
ausgespart) 
123% Battrn., 
davon 28 
schw. Feldh. 
(15cm), sechs 
Mrs.(21crn). 
Zweites Treffen: 
hinter dem rechten Flügel: 
hinter der Mitte: 
hinter dem linken Flügel: 
zusges. Ldw. Vrig. Pfeil. 
50. Res. Div., im Eintreffen vom Bahnhof 
Mlawa her. 
35. Inf. Div. des XVII. A. K's. 
zusges. Inf. Div. Falk (Teile der 2. und 
37. Inf. Div.).
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.