Full text: Das Kriegsjahr 1917 ; 6. Das Kriegsjahr 1917 ; [Textbd.] ; (6. Das Kriegsjahr 1917 ; [Textbd.] ;)

BEILAGENVERZEICHNIS 
Beilage 
Die Kriegslage in Europa zu Land und zur See am 1. Februar 1917 1 
Die öst.-ung. Wehrmacht um die Jahreswende 1916-17 2 
Die Ostfront zwischen dem Pripiatj und der Donaumündung. Lage am 1. März 1917 3 
Nebenskizze: Die Erstürmung des Brückenkopfes von Tobol am 3. April 1917 3 
Lage auf dem südwestlichen Kriegsschauplatz am 1. April 1917 4 
Kräfteverteilung nach der Evidenz des AOK. vom 1. April 1917 .... 4 
Lage auf dem JBalkan anfangs Mai 1917 5 
Kriegsgliederungen für das Frühjahr 1917 6 
Die 10. Isonzoschlacht 7 
Lage am 12. Mai 1917 . 7 
Lage am 5. Juni 1917 7 
Erster Teil der 10. Isonzoschlacht 8 
Aufstellung der Batterien bei Beginn der Schlacht 8 
Lage am 14. Mai und Einsatz der italienischen Kräfte 8 
Der Großangriff der ital. 3. Armee in der 10. Isonzoschlacht. 23 bis 28. Mai 1917 . 9 
Angriffsgruppierung und Hauptangriffsrichtungen der Italiener 9 
Lage im Abschnitt III am 23. Mai, 4h nachmittags 9 
24. Mai; 25. Mai vormittags; 25. Mai abends 9 
Der Gegenangriff. 4. Juni morgens 9 
Lage auf dem Ostflügel der k. u. k. 4. Armee am 15. Juni 1917 (Skizze a) . . 10 
Die Ortigara-Schlacht 10 
Lage am 10. Juni 1917 früh und der italienische Angriff an diesem Tage 
(Skizze b) 10 
Lage am 19. Juni 1917 früh und der italienische Angriff an diesem Tage 
(Skizze c) 10 
Der öst.-ung. Gegenangriff am 25. Juni 1917 nachts (Skizze d) .... 10 
Laufbild der Eisenbahntruppentransporte Jänner bis Juli 1917 11 
Der Aufmarsch bei Zloczów im Juli 1917 11 
Lage bei der Heeresgruppe Böhm-Ermolli Ende Juni 1917 12 
Kriegsgliederung für den russisch-rumänischen Kriegsschauplatz im Sommer 1917 13 
Die Schlacht bei Konkichy—Zborów und bei Brze£any vom 1. bis 3. Juli 1917 . . 14 
Die Schlacht bei Stanislau—Kalusz vom 8. bis 13. Juli 1917 15 
Der Verlust der Jutrena gora am 8. Juli 1917 15 
Der Einbruch der Russen bei Kalusz am 11. Juli 1917 15
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.