Full text: Vom Ausklang der Schlacht bei Limanowa-Łapanów bis zur Einnahme von Brest-Litowsk 2 : Das Kriegsjahr 1915 1 [Textbd.] (2 : Das Kriegsjahr 1915 ; 1 ; [Textbd.] ;)

VI 
Vorwort zum zweiten Bande 
„Die Einleitungskämpfe an der Südwestfront" und „Die Sommer¬ 
schlachten gegen Italien" : vom Obst. Kiszling, der für die Schilderung 
der Kämpfe in Tirol eine Studie des GM. d. R. Julius Lustig-Prean 
benützen konnte, und dem die Darstellung der Kämpfe in Kärnten teil¬ 
weise Obstlt. des Bundesheeres Brauner abnahm. 
Das Personen- und Truppenkörperverzeichnis wurde wie im ersten 
Bande vom Hofrate d. R. S a c k e n angelegt. An der Bearbeitung einzelner 
Textteile haben noch Staatsarchivar Mjr. a. D. Dr. Schmidt und Mjr. 
des Bundesheeres Adolph-Auffenberg mitgewirkt, indes die Her¬ 
stellung der Kartenbeilagen und Skizzen inhaltlich wieder vom Obst, des 
Bundesheeres Zöbl geleitet wurde. Von den beiden mit Übersetzungen 
befaßten Mitarbeitern GM. d. R. Spannocchi und Mjr. a. D. P i b 1 hat 
der erstgenannte seine Tätigkeit auch auf die italienische Kriegsliteratur 
ausgedehnt. Die das Eisenbahnwesen betreffenden Fragen bearbeitete 
wieder Gen. d. R. Ing. Ratzenhofe r. Besonderer Dank gebührt aber¬ 
mals den zahlreichen Persönlichkeiten des alten Heeres, die die Güte hatten» 
einzelne Abschnitte vor der Drucklegung zu überprüfen und zu ergänzen, 
ferner dem GO. d. R. Sarkotic-Lovcen, dem Gen. Ratzenhofer 
und dem Direktor des Haus-, Hof- und Staatsarchivs, Generalstaats¬ 
archivar Univ.-Prof. Dr. B i 11 n e r, die sich neuerlich in liebenswürdigster 
Weise um die Durchsicht und Überprüfung des ganzen Textes bemüht haben. 
Wie der erste Band dieses Werkes, so durfte sich auch der vorliegende 
wieder vor allem der werktätigen Förderung durch den Bundesminister 
für Heereswesen, Bundeskanzler a. D. Vaugoin, erfreuen. Ebenso 
nahmen sich der Fortführung des Werkes mit gewohntem Nachdruck 
an : der Leiter der Sektion I des Heeresministeriums, Gdl. Schiebel» 
der Leiter des Verlages, Obst, des Bundesheeres Schubert, und — als 
bewährter druck- und verlagstechnischer Beirat — der frühere Direktor 
der Staatsdruckerei, Hofrat Grün dig. 
Wien, im Sommer 1931 
Der Direktor des Österreichischen Kriegsarchivs 
GLAISE - HORSTENAU 
ipjSMilüíi
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.